Gespräch mit den Aktiven im Jugendhaus Pro Zwo

In einer lockeren und entspannten Runde treffen sich heute auf Seiten des Jugendhauses der StV. Leiter Herr Viktor Hansch und der gesamte Jugendrat einschließlich dem neuen Bufdi (der extra aus Karlsruhe anreiste) mit der gesamten LMU-Gemeinderatsfraktion. Unsere vorab eingereichten Fragen wurden alle beantwortet. Interessant ist die hohe Akzeptanz, mittlerweile sind im Normalbetrieb (Mit. bis Sam.) durchschnittlich 102 Besucher anwesend, d.h. die Zahl der Besucher steigt (bei leider fallendem Umsatz an Getränken). Als negativ werden vor allem die immer wieder angemahnten Baumängel (fehlender Windfang, unzureichende Außentüren und defekter Fahrstuhl, um nur die Wichtigsten zu nennen) sowie die Personalsituation angesehen. Wenn eine Betreuungskraft ausfällt, kann es sein, dass eine Person die Aufsicht über 80 Besucher hat, was schlichtweg nicht möglich ist. Außerdem stellt sich während des Betriebes in den letzten Jahren heraus, dass einfach Lagerfläche fehlt. Bei manchen Problemen werden wir als Fraktion Anfragen bzw. Anträge stellen, beispielsweise zu den Themen: Basketballkorb, Betreuung, Parksituation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.